Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht mit Rückgaberecht

§ 1 Geltungsbereich
Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit dem Dr. Gisela Lermann Verlag, Am Heiligenhaus 18, D-55122 Mainz, Tel. +49(0)6131/31149, Fax +49(0)6131/387945, Email: dr-gisela-lermann@lermann-verlag.de. Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Dr. Gisela Lermann Verlag (im folgenden Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) mit Widerrufsbelehrung.

§ 2 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige beim Verlag vergriffen ist und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und gegebenenfalls der von Ihnen bereits gezahlte Kaufpreis zurückerstattet.  

§ 3 Rücksendekosten
Im Falle eines Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§ 4 Zurückbehaltung
Der Besteller ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 6 Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

§ 7 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort ist Mainz. Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen ist ebenfalls Mainz.

§ 8 Auslösen einer Bestellung
Durch Betätigen der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an den Verlag sowie an die Verlagsauslieferung Sigloch Distribution Gmb & Co. KG / Sigloch Verlagservice,
Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden, Tel. +49(0)7953/7189-052, Fax +49(0)7953/7189-080, Email verlagservice@sigloch.de weitergeleitet. Die Ware erhalten Sie mit Rechnung von der Verlagsauslieferung. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich mit einer Email informiert, verbunden mit der Auftragsbestätigung.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Der Kaufpreis für Endkunden ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von vierzehn Tagen nach Rechnungsstellung.

Rückgabe- und Widerufsrecht für Endkunden
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben/hat.

Der Widerruf muss mittels einer eindeutigen Erklärung schriftlich erfolgen als Brief, Fax oder Email an die Verlagsauslieferung:
Sigloch Verlagservice, Am Buchberg 8, 74572 Blaufelden,
Telefon: +049(0)7953/7189-052, Fax: +49(0)7953/7189-080,
Email: verlagservice@sigloch.de

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Nachdrucken und Datenträgern, die im Auftrag des Bestellers angefertigt wurden, ferner nicht bei Leistungen, die online (z.B. digitale Buchinhalte) übermittelt worden sind.
bei Leistungen, die online (z.B. digitale Buchinhalte) übermittelt worden sind.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei der Verlagsauslieferung eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die Verlagsauslieferung dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie die Verlagsauslieferung über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden an:

Sigloch Verlagsauslieferung
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Können Sie die Ware nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten. Um dies zu vermeiden, prüfen Sie die überlassenen Bücher so, wie sie auch im Ladengeschäft geprüft werden können.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
Sigloch Verlagservice
Am Buchberg 8
74572 Blaufelden
Tel.: +49(0)7953/7189-052
Fax: +49(0)7953/7189-080
Email: verlagservice@sigloch.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren: _______________________________________________________
Bestellt am _________
Erhalten am _________
Name des/der Verbraucher(s) ________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) ___________________________________________

Sie können die AGB hier herunterladen: AGB